18.10.10

RoboScope meets TANDEMkids

Am Freitag, den 15.10.2010 haben 15 Schülerinnen und Schüler des RWTH Mentoringprogramms TANDEMkids an einem Roboterkurs im RoboScope teilgenommen.

Das Programm TANDEMkids wird im Rahmen des MINT-Kooperationsprogramms der RWTH Aachen angeboten um Schülerinnen und Schülern praxisnahe Einblicke in das Studium eines MINT-Faches zu bieten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Studierende oder Promovierende der RWTH Aachen in ihrem Studienalltag zu begleiten und so vielfältige Einblicke in interessante Studien- und Berufsbilder zu erhalten. Als Teil des Zukunftskonzeptes der RWTH Aachen wird das Mentoringprogramm durch die Exzellenz-Initiative des Bundes sowie die deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert.

Im RoboScope hatten 15 Mentees die Möglichkeit Robotik hautnah zu erleben. Bei der Bearbeitung des Rescue-Szenarios waren nicht nur die Schülerinnen und Schüler sondern auch ihre Tandem-Partner mit viel Freude und Eifer bei der Sache. Während der Konstruktion und Programmierung der Rettungsroboter standen die Mentoren ihren Mentees unterstützend und beratend zur Seite. Nach dem Erfolg der Veranstaltung wird es auch im nächsten Jahr wieder heißen: RoboScope meets TANDEMkids!

Weitere Informationen zum Mentoringprogramm TANDEMkids erhalten Sie auf der Homepage: www.tandemkids.de

Hier finden Sie Impressionen zu der Veranstaltung.